Adjudication

Alternative Streitbeilegung ist ein Mittel, auf anderen Wegen als über die staatlichen Gerichte eine Lösung im Streit zwischen Parteien herbeizuführen. Als ein Mittel dazu bietet sich die Adjudikation an, die in der Regel baubegleitend durchgeführt wird. Dabei bestimmen die Parteien üblicherweise je einen Adjudikator für das Gremium, dass den Streit entscheiden soll, woraufhin diese beiden Personen einen Dritten als Vorsitzenden des Gremiums bestimmen. Die Adjudikatoren sind in der Durchführung des Verfahrens im Wesentlichen frei, häufig werden jedoch schon in den zugrunde liegenden Projektverträgen Regeln für ein solches Verfahren vereinbart (z.B. im FIDIC Yellow Book 2017 für das Dispute Avoidance and Adjudication Board, DAAB). Der Vorteil der Adjudikation ist im Wesentlichen ihre Flexibilität, auch in der Auswahl der Adjudikatoren, die häufig auch Nicht-Juristen sind. Ziel ist eine praktische, vertragsorientierte Entscheidung, mit der die Parteien das laufende Bauvorhaben gut zu Ende führen können. Im Bereich der Adjudikation unterstützen wir unsere Mandanten als Parteivertreter oder als strategische juristische Berater, auch sind wir selbst als Adjudikator in Verfahren tätig.